Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Überwachungsmonitor

Übersichtliche Darstellung aller Parameter in Farbe.

Ein Überwachungsmonitor ist ein Gerät, das der Messung und Überwachung der Vitaldaten eines narkotisierten oder geschwächten Patienten dient. Er ermöglicht das schnelle Eingreifen des Tierarztes bei einer Verschlechterung der Werte.

Der Überwachungsmonitor misst je nach Modell unterschiedliche Parameter wie das EKG, den Blutdruck (NIBP), die Atemfrequenz (RESP), Puls, Sauerstoffsättigung (SpO2) und die Körpertemperatur (oral oder rektal). Durch die graphische und numerische Anzeige dieser Werte auf dem Bildschirm ist es dem Tierarzt möglich, den genauen Überblick über die Vitalfunktionen eines Tieres zu behalten. Dies ist vor allem während Operationen und Narkosen oder bei kritisch erkrankten Tieren sehr hilfreich, weil der Tierarzt sich ganz auf die Operation konzentrieren kann, bzw. nicht dauerhaft in der Krankenstation zugegen sein muss, um rechtzeitig reagieren zu können. Der Überwachungsmonitor ersetzt die Kontrolle durch das tiermedizinische Personal und schafft so neue Möglichkeiten bei der Patientenbetreuung. Für die Überwachung von Großtieren oder für den Einsatz auf dem Fahrzeug der Tierrettung werden mobile Monitore eingesetzt.

Weitere Gründe für den Überwachungsmonitor sind die sicher regelmäßig durchgeführten Messungen und die geringere Fehlerquote. Der Überwachungsmonitor ist in der Lage den Tierarzt bei starken Abweichungen, beispielsweise des Pulsschlags, visuell und akustisch zu alarmieren. Zudem führt er in der Regel eine EKG-Analyse durch. Alle Werte werden auf einem farbigen Bildschirm angezeigt. Häufig ist zudem die Archivierung der Daten und Analysen auf dem Praxiscomputer, bzw. ein direkter Ausdruck der Daten möglich.

Verschiedene Hersteller, wie Edan, Mindray oder Comen bieten Überwachungsmonitore mit spezieller Software für die Tiermedizin an. Besuchen Sie den Onlineshop von Praxisdienst-VET – kaufen Sie den Überwachungsmonitor Ihrer Wahl günstig online!

Share →

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *