Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Tätowierung rettet Leben

Ohne Kennzeichnung müssten noch mehr Katzen in Tierheimen leben..

 

Die Kennzeichnung – bei Katzen meist eine Tätowierung in den Ohren, bei Hunden immer häufiger der elektronische Chip – ist ein Hilfsmittel zur Identifizierung eines Tieres. Am effektivsten ist die Kennzeichnung in Verbindung mit einer Registrierung der Besitzerdaten bei einer international tätigen Datenbank, um Kennzeichnung und Besitzerdaten zu koppeln.

Die Tätowierung ist bis dato die häufigste Art der Kennzeichnung, da sie günstig durchzuführen ist und von außen gut sichtbar ist. Gerade über Tierschutzvereine tätowierte, wild lebende Katzen können durch die Tätowierung identifiziert werden und sind so vor dem mehrmaligen Einfangen zur Kastration geschützt. Zugelaufene Tiere können schnell identifiziert und zurückvermittelt werden – vorausgesetzt es besteht eine Kennzeichnung und eine Registrierung!

Eine bekannte deutsche Datenbank meldet 2000 Suchanfragen pro Tag! Ist ein Tier, das ausgerissen, verunfallt oder gestohlen wurde nicht gekennzeichnet, sinkt die Wahrscheinlichkeit der Rückvermittlung drastisch. Wäre hingegen eine Tätowierung vorhanden, könnten die Tiere oft völlig problemlos zurückvermittelt werden.

 

Wie wird ein Tier tätowiert?

Die Tätowierung bei Tieren wird generell nur in Narkose durchgeführt. Mit einer Tätowierzange werden die Tätowierzahlen und -buchstaben in vorher bestimmter Reihenfolge in das Ohr des Tieres gestanzt. Mit Untersuchungshandschuhen wird die Tätowierfarbe in die Tätowierwunde eingerieben und verbleibt dort bis zur vollständigen Trocknung. Bereits nach wenigen Tagen ist die Tätowierung gut erkennbar und kennzeichnet das Tier.

 

Helfen Sie als Tierarzt Tierbesitzer aufzuklären! Oft werden sich schlichtweg keine Gedanken um eine Kennzeichnung gemacht, die auf einfachste Weise Leben retten kann.

Die notwendigen Utensilien zur Tätowierung von Tieren finden Sie günstig im Onlineshop von Praxisdienst-VET.de.

Tagged with →  
Share →

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *