Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Die Tierarztpraxis ist ein vielseitiger Ort, der die Verwendung von Handschuhen zu den unterschiedlichsten Arbeiten erfordert. Untersuchungshandschuhe z.B. sind Einmalhandschuhe (gewissermaßen auch Schutzhandschuhe), die für die Untersuchung und Behandlung von Tieren oder Laborproben verwendet werden. Sie sind nicht steril und werden aus verschiedenen, sehr dünnen Materialien hergestellt. Besonderes Augenmerk heute liegt jedoch auf den Schutzhandschuhen, die den Anwender vor starken äußeren Belastungen schützen und vom Aufbau her deutlich stabiler sind. Hier eine kleine Übersicht für Sie:

 

Schutzhandschuhe für TierärzteAutoklavierbare Schutzhandschuhe

Die violetten Schutzhandschuhe werden für Reinigungsarbeiten oder Behandlungen am Tier verwendet. Sie sind für den Mehrfachgebrauch bestimmt und können, beispielsweise nach der Behandlung infektiöser Wunden oder der Reinigung potentiell infektiöser Utensilien autoklaviert werden.

 

Schutzhandschuhe von uvexuvex Schutzhandschuhe

Diese Schutzhandschuhe von uvex aus Chloropren sind widerstandsfähig gegen viele Chemikalien und Lösemittel, weshalb sie in der Tierarztpraxis speziell für die Aufbereitung von Instrumenten oder Desinfektionsarbeiten in den Praxisräumen verwendet werden. Die Schutzhandschuhe „profapren“ sind flexibel und trotzdem fest. Die Baumwollbeflockung der Innenseite sorgt für einen angenehmen Tragekomfort des 33 cm langen Schutzhandschuhs.

 

Leder-SchutzhandschuheLeder-Schutzhandschuhe

Diese Handschuhe werden für die Fixierung von ängstlichen oder wilden Tieren verwendet und dienen dem Schutz vor Krallen und Zähnen der Tiere. Die Schutzhandschuhe „Profi“ aus Rindnarbenleder werden durch Keflarfutter und eine Fingerverstärkung unterstützt, um den Träger vor Biss- und Kratzverletzungen zu schützen. Bei Praxisdienst-VET sind diese Schutzhandschuhe in Einheitsgröße als Paar bestellbar.

 

Schutzhandschuhe in grünuvex Schutzhandschuhe zur Desinfektion

Speziell für die Flächendesinfektion werden die robusten Nitrilhandschuhe von uvex gefertigt. Sie sind besonders stabil und eignen sich bestens für den Kontakt mit starken Desinfektions- und Reinigungsmitteln in der Tierarztpraxis. Die uvex Schutzhandschuhe für die Desinfektion können für die Reinigung der Praxisräume, zum Ansetzen von Desinfektionsbädern oder für bestimmte Desinfektionstechniken verwendet werden und schützen die Hände vor Chemikalien.

 

Schutzhandschuhe für die unterschiedlichsten Arbeitsbereiche kaufen Sie günstig bei Praxisdienst-VET – Ihrem Fachhandel für Tierarztbedarf!

 

 

Share →

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *