Blog Top Liste - by TopBlogs.de

OP-Bekleidung

Bei der Wahl der optimalen OP-Bekleidung steht nicht, wie bei der Alltagsbekleidung, der modische Aspekt im Vordergrund. Für die Verwendung im OP muss die Bekleidung bestimmte Vorraussetzungen hinsichtlich Sterilität und Hygiene erfüllen. Ausserdem sollte sie bequem zu tragen sein und den Operateur nicht in seiner Bewegungsfreiheit einschränken. Für den tierärztlichen OP sind unterschiedliche Arten der Bekleidung erhältlich, die je nach Operations- und Tierart ausgewählt werden. In der Tiermedizin ist es nämlich so, dass Großtiere wie Kühe bei kleineren Eingriffen direkt im Stall operiert werden. In dem Fall sind die Anforderungen an eine geeignete OP-Bekleidung sehr gering. Anders sieht es jedoch bei der Knochenchirurgie eines Pferdes aus: Hier muss auf absolute Sterilität und ein Plus an Hygiene geachtet werden!

 

Die textile OP-Bekleidung für den Mehrfachgebrauch

OP-Bekleidung

OP-Kittel, OP-Mantel und Kasack in Kombination mit OP-Hose werden speziell für den mehrmaligen Gebrauch aus Baumwolle oder Baumwollmischgeweben hergestellt. Damit diese OP-Bekleidung den hygienischen Ansprüchen gewachsen ist, muss sie bei sehr hohen Temperaturen (95°C) waschbar sein. Häufig verfügt sie auch über flüssigkeitsabweisende Zonen, die die darunterliegende Kleidung vor Durchnässung und Kontamination schützen sowie über Bewegungsschlitze, die dem Operateur die notwendige Bewegungsfreiheit bei Operationen bietet. Ein Nachteil der textilen OP-Bekleidung ist jedoch die notwendige Aufbereitung. Nach jeder Verwendung muss die Kleidung den Umständen entsprechend gereinigt und desinfiziert oder sogar sterilisiert werden. Die Aufbereitung entfällt durch die Verwendung von Einwegprodukten!

 

OP-Bekleidung für die einmalige Nutzung

OP-Bekleidung

Besonders hygienisch ist die OP-Bekleidung für den einmaligen Gebrauch. Sie wird einzeln verpackt und steril geliefert. Sie muss weder gereinigt noch sterilisiert werden, sondern wird nach der Verwendung sofort entsorgt. Erhältlich sind unterschiedliche Produkte, wie z.B. der OP-Kittel aus flüssigkeitsabweisendem Vliesstoff, oder die Foliodress Suit OP-Bekleidung – ein 2-teiliges Bekleidungsset aus Vlies in blau oder grün. Zusätzlich werden Mundschutze, OP-Hauben und sterile Handschuhe angeboten, die die OP-Bekleidung vervollständigen. Innerhalb jeder einzelnen Produktsparte sind vielfältige Varianten erhältlich, die die individuelle Zusammenstellung durch Sie als Tierarzt ermöglichen.

 

Kaufen Sie Ihre OP-Bekleidung bei Praxisdienst-VET. Hier finden Sie eine vielfältige Auswahl, aus der Sie sich Ihre OP-Bekleidung individuell zusammenstellen können.

 

 

Tagged with →  
Share →

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *