Blog Top Liste - by TopBlogs.de

MundschutzDer Mundschutz, welcher eigentlich korrekterweise Mund- und Nasenschutz heißen müsste, ist ein Schutz vor Tröpfcheninfektionen. In der Medizin schützt der Mundschutz in 2 Richtungen: Er schützt den Tierarzt vor Keimen aus der Umwelt und er verhindert zusätzlich eine Kontamination z.B. von sterilen Oberflächen oder der OP-Wunde des Tieres durch den Tierarzt.

 

Der Aufbau

Im Allgemeinen ist der Mundschutz ein Filtersystem vor Mund und Nase, das hinter dem Kopf fixiert wird. Je nach Hersteller und Klasse ist der Mundschutz unterschiedlich aufgebaut. Man unterscheidet vorrangig unter den einzelnen Lagen: Der einlagige Mundschutz, aus einer Papierlage, ist nicht keimfilternd und schützt lediglich vor grobem Schmutz und direkter Feuchtigkeit, z.B. bei der Zahnsteinentfernung. Der 3-lagige Mundschutz hingegen hat eine Filterleistung von über 99% und wird aus diesem Grund für Operationen zum Schutz vor Tröpfcheninfektionen genutzt. Die innere Lage besteht aus einem absorbierenden Stoff, der die Feuchtigkeit aus der Atemluft aufnimmt. Die mittlere Lage dient der Filterung, während die äußere Lage eine Art Lotuseffekt besitzt, der Keime und Feuchtigkeit von außen abstößt.

Mundschutz für medizinisches PersonalBefestigt wird der Mundschutz wahlweise über elastische Ohrbänder – deren An- und Ausziehen sehr viel schneller geht – oder über starre Bindebänder, welche am Hinterkopf gebunden werden müssen. Neben der Befestigungsart wird zusätzlicher Halt über den Nasenbügel erreicht: die mehrlagigen Mundschutze verfügen meist über einen Nasenbügel aus Metall, eingeschlagen in das Obermaterial, der leicht individuell einstellbar ist. D.h., der Nasenbügel wird um den Nasenrücken des Trägers gebogen und verhilft zu einem noch festeren Sitz.

 

Die Varianten

Der Mundschutz ist in verschiedenen Farben erhältlich. Dem OP angepasst findet man ihn meist in blau oder grün. Ganz aktuell hat Praxisdienst-VET sein Sortiment mit diversen Mundschutzen erweitert, und so finden Sie im Onlineshop von Praxisdienst-VET einen Mundschutz, den Sie wahlweise mit elastischen Ohrschlaufen oder starren Bindebändern zur Fixierung am Hinterkopf erwerben können. Zusätzlich ist dieser Mundschutz in einer großen Farbauswahl erhältlich, so dass Sie den Mundschutz Ihrer Praxis- oder OP-Bekleidung anpassen können!

Kaufen Sie den für Sie geeigneten Mundschutz zur Verhinderung von Infektionen zu sehr günstigen Preisen und in der Variante Ihrer Wahl bei Praxisdienst-VET.de!

Share →

One Response to Vielschichtiger Helfer: Der Mundschutz

  1. Boxing Guru sagt:

    Ich trage einen Mundschutz beim Boxen, da ist dieser Pflicht, aber hier geht es eher um den Mundschutz gegen Infektionen. Gerade wenn man in einer Großstadt lebt, so wie ich, macht dieser Infektionsschutz auch sehr viel Sinn.

    Ich wurde häufig krank, da ich (so nehme ich an), immer durch andere angesteckt wurde. Das ist gerade ärgerlich, wenn man sich auf Wettkämpfe vorbereitet. Danach habe ich mir so einen Mundschutz gekauft und habe diesen auch getragen, wenn ich mit der Bahn unterwegs war. Und siehe da, ich kann von einer deutlichen Verbesserung sprechen. Jedoch sollte man auch nicht seine Hände überall drauf legen, wenn man unterwegs ist und vielleicht auch ein Desinfektions-Gel dabei haben :)

    Gruß aus Berlin

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *