Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Berufsbekleidung für den TierarztDie Berufsbekleidung für den Tierarzt und für tiermedizinische Fachangestellte muss einer Reihe Anforderungen gerecht werden. Vorrangiger Zweck medizinischer Berufsbekleidung ist es, die darunterliegende Kleidung zu schützen. Keime, die mit Blut oder anderen Sekreten auf die Bekleidung gelangen, könnten auf Kleidern, die sowohl privat als auch beruflich getragen werden, Keimverschleppungen verursachen. Aus diesem Grund wird in der Tierarztpraxis auf eine reine Berufsbekleidung des Teams geachtet. Zusätzlich ergibt sich dadurch ein praktischer Nebeneffekt: Tierärzte und tiermedizinische Fachangestellte in Berufsbekleidung sind leicht als Praxispersonal erkennbar. Mit der modernen Berufsbekleidung in verschiedenen Farben ist es ausserdem möglich, verschiedene Berufszweige innerhalb einer Praxis zu unterscheiden. So tragen innerhalb einer Tierklinik die Tierärzte zum Beispiel blaue Bekleidung und die tiermedizinschen Fachangestellten oder die Tierpfleger tragen grüne Bekleidung. Für Kunden wird dadurch eine Unterscheidung des noch fremden Personals möglich.

Berufsbekleidung aus den USA

Medizinische Berufsbekleidung aus den USA

In der heutigen Zeit muss die Berufsbekleidung für den Tierarzt nicht mehr nur funktional sein: Neben einem hygienisch waschbaren und pflegeleichten Stoff, legen Männer und Frauen aus veterinärmedizinischen Fachbereichen immer mehr Wert auf komfortable, schicke Schnitte. Taillierte Mäntel, sportliche Hosen und leicht figurbetonte Kasacks haben den Weg in die Tierarztpraxen gefunden. Allen voran die Scrubs von IguanaMed aus den USA! IguanaMed bietet nicht nur attraktive Schnitte und ein neuartiges, sehr pflegeleichtes Stoffgemisch namens Medflex II, sondern auch eine Reihe intelligenter Taschenlösungen und Verschlussmöglichkeiten. Berufsbekleidung mit einfachen, schnellen Verschlussmöglichkeiten ist besonders beliebt. Reißverschlüsse, Druckknöpfe und Bindebänder werden immer häufiger verarbeitet, um dem Träger schnelles Aus- und Anziehen zu ermöglichen. Wo Kasacks und Hosen früher mit Knöpfen verschlossen wurden, werden jetzt Kittel und Kasacks mit Druckknöpfen und Arzthosen mit elastischem Bund genutzt.

Kasack für die TierärztinVoll im Trend: der Stehkragen!

Bei moderner Berufsbekleidung für den Tierarzt zeichnet sich ein Trend deutlich ab: Stehkragen! Kittel, Kasacks und Mäntel mit Stehkragen – für Sie und Ihn. Leicht asiatisch und sehr modern muten sie an, die beliebten Oberteile mit einem kurzen, in die Höhe stehenden Kragen – dem Stehkragen. Praxisdienst-VET, der führende Onlinehändler für Veterinärbedarf, hat diesen Trend frühzeitig erkannt und bietet Berufsbekleidung für den Tierarzt seit einiger Zeit auch mit Stehkragen an.

 

Berufsbekleidung für den Tierarzt bei Praxisdienst-VET bestellen

Der Anbieter für Tierarztbedarf wirbt aktuell wieder mit neuer Berufsbekleidung. Neben Damenmänteln oder dem Arztkasack mit Stehkragen sind im modernen Onlineshop des Fachhändlers aber auch funktionelle Hosen und anatomisch geformte Clogs erhältlich. Exclusiv über Praxisdienst-VET vertreibt IguanaMed aus den USA seine modische Berufsbekleidung für den Tierarzt – und das in einer Vielzahl Modellen, alle in attraktiven Farben!

Share →

One Response to Berufsbekleidung für den Tierarzt

  1. Johanna sagt:

    Also ich finde das die buntere Kleidung einfach besser rüber kommt und einem ein besseres Gefühl gibt. Weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *